Neue Streitschlichterausbildung

Siebzehn Schülerinnen und Schüler der Realschule zur Windmühle Ennigerloh wurden vom 25.-27.11.2013 an der Landvolkshochschule Freckenhorst erfolgreich zu „Streitschlichtern“ ausgebildet.Die Streitschlichterausbildung ist ein Projekt der Akademie Ehrenamt (Verein zur Förderung ehrenamtlicher Arbeit im Kreis Warendorf e.V.) in Kooperation mit der kath. Landvolkshochschule Freckenhorst des Bistum Münster.
In einem 3-tägige Intensiv-Training wurden die Schülerinnen und Schüler  der Jahrgangsstufe 9 befähigt,Streitigkeiten zwischen Schülern, die auf dem Pausenhof oder im Schulalltag entstehen, gemeinsam und nachhaltig zu lösen.Bei dem Training setzten sich die Schülerinnen mit dem Erkennen und dem Umgang von verschiedenen Konfliktarten, nonverbaler Kommunikation und der Frage, wo eigentlich Gewalt beginnt, auseinander.Exemplarisch übten die Schüler mehrfach den Ablauf eines Streitstreitschlichtungsgespräches und besprachen was einen „idealen“ Streitschlichter ausmachen sollte.
Den Abschluss bildete eine Ideensammlung darüber, wie das Konzept der Streitschlichtung an der Realschule zur Windmühle wieder belebt werden könnte. „Wir wollen das Angebot der Streitschlichter/innen an unserer Schule neu bekannt machen“ fasste Vanessa die vielfältigen Ideen zusammen.

Kommentar schreiben