13. Berufsstartertag - 3. Mai 2012

Einen Höhepunkt der Berufswahlvorbereitung in der Klasse 9 bildet an der Realschule zur Windmühle seit vielen Jahren die Vorbereitung und Durchführung des sogenannten Berufsstartertages. Das bedeutet, dass immer am ersten Donnerstag im Mai Personalleiterinnen und Personalleiter verschiedener Unternehmen und anderer Berufsausbildungseinrichtungen aus Ennigerloh und Umgebung möglichst realitätsnah ein Bewerbungstraining mit allen Schülern der 9er Klassen durchführen. Dieses Bewerbungstraining umfasst verschiedene Schritte.
Monika Kathöfer und Michael Ueter
Die Personalleiterinnen und Personalleiter sehen die Bewerbungen durch, um sich ein Bild von den Kandidaten zu machen. Am Berufsstartertag führen sie ein Bewerbungsgespräch mit jedem Schüler. Im Anschluss erhalten alle Schülerinnen und Schüler Rückmeldung sowohl über ihr Auftreten während des Gespräches als auch über die Qualität ihres Bewerbungsschreibens.
Dirk Clasberg und Jana Gauschinski
Diese Bewerbungsgespräche
Josef Krätzig und Mark Knaup
fanden in der Schule, im Jakobushaus oder in der Sparkasse statt.
Einige Schülerinnen und Schüler wurden in die Firmen direkt bestellt: HeidelbergCement, Polysius AG, Rottendorf Pharma  und Stadt Ennigerloh.
Joachim Kwikert und Marvin Ruppert
In der Mittagspause haben alle Vertreterinnen und Vertreter der Unternehmen, die Schulleitung und die beteiligten Lehrinnen und Lehrer in der Mensa gegessen, bevor man sich zusammengesetzt hat, um den Berufsstartertag gemeinsam auszuwerten und um über Chancen und Perspektiven unserer Realschüler zu sprechen.

Auch in diesem Jahr haben sich die Schülerinnen und Schüler der Realschule zur Windmühle im Vorstellungsgespräch korrekt verhalten und einen sehr positiven Eindruck hinterlassen, aber die Zensuren des ein oder anderen Schülers sollten sich durchaus noch verbessern oder die Bewerbungen waren fehlerhaft. Dies ist sehr bedauerlich, da sie die Eintrittskarte zu einem Vorstellunggespräche sind.

An dieser Stelle möchten wir noch einmal unseren besonderen Dank aussprechen für das Engagement der beteiligten Firmen und Institutionen, die den

Berufsstartertag für unsere Schülerinnen und Schüler ermöglichen:

Agentur für Arbeit Ahlen

Auto Budau

Barmer GEK Beckum

Beumer Maschinenfabrik GmbH & Co Beckum

Eternit AG Neubeckum

HeidelbergerCement AG Ennigerloh

H.B.S. Industriedienste

Familienzentrum St. Jakobus Ennigerloh

Krankenpflegeschule St. Franziskus Ahlen

Piening GmbH

Polysius AG Beckum

Rottendorf Pharma GmbH Ennigerloh

Stadtverwaltung Ennigerloh

Sparkasse Münsterland-Ost

Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum

Winkelmann Powertrain
Für den alljährlichen Blumenschmuck bedanken wir uns herzlich beim Blumenhaus Weppel aus Ennigerloh!

Kommentar schreiben