An die Bücher, fertig los!

So startete der diesjährige Vorlesewettbwerb der sechsten Klassen an der Realschule zur Windmühle am Montag, dem 12.Dezember 2011 in der Aula.

Nachdem Tage vorher auf Klassenebne die drei Vorleser jeder Klasse ermittelt worden waren, mussten diese nun vor allen Schülerinnen und Schülern der Klassen 6 und der Jury bestehend aus den Deutschlehrerinnen Frau Gewers und Frau Schlüter- Franke und dem Deutschlehrer Herrn Tauber im 1.Teil der Wettbewerbsrunde ihr Lieblingsbuch vorstellen und eine kurze Passage daraus vorlesen. Für die Klasse 6a gingen Jonas Müller, Dilara Nelling und Lennart Heck an den Start, für die Klasse 6b Aishe Bingöl, Luke Purton und David Thome und in der Klasse 6c starteten Laura Hanewinkel, Anika Vogt und Meike Vogt.
Im 2. Teil wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein unbekannter Text vorgelegt - Wickie und die starken Männer -, aus dem alle anschließend reihum fortlaufend vorlesen mussten.

Beurteilt wurde dabei von der Jury bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ihre Textgestaltung, ihr Textverständnis und ihre Lesetechnik. Im Mittelpunkt stehen dabei aber vorallem Leselust und Lesespaß.

Mit einer Textstelle aus “Ferno, Herr des Feuers” von Adam Blade aus der Reihe: Beast Quest, Band 1 las sich Jonas Müller aus der Klasse 6a auf den 1. Platz. Zweiter wurde Lennart Heck aus der 6a. Auf dem 3. Platz landete Aishe Bingöl aus der 6b.
Als Belohnung und Anerkennung lagen auf einem Tisch, viele Bücher zum Aussuchen bereit lagen. Jonas wünschen wir viel Erfolg dabei, die Realschule zur Windmühle auf Kreisebene zu vertreten. Der Jury ein herzliches Dankeschön für die gute Organisation und den reibungslosen Ablauf der Endausscheidung.

Kommentar schreiben