Berufsstartertag - bewährte Tradition

Donnerstag, 6. Mai 2010 war es wieder soweit: 11. Berufsstartertag an der Realschule zur Windmühle für die Klassen 9 im Rahmen der Berufswahlvorbereitung unter dem Motto “Carpe diem! - Nutze den Tag!” Dies waren die Begrüßungsworte des Schulleiter Herrn Dr. Westhoffs am Donnerstagmorgen in der Aula. 

Eine gewisse Aufgeregtheit war bei fast allen Schülerinnen und Schülern zu spüren. Vor den Osterferien hatten sich die Schülerinnen und Schüler einen von den 13 beteiligten Firmen und Institutionen angebotenen Ausbildungsberuf ausgesucht und sich bis zum 27. April 2010 schriftlich mit allen erforderlichen Unterlagen auf einen dieser Ausbildungsplätze in Ennigerloh und Umgebung beworben.
Am Donnerstag waren die Personalleiterinnen und Personalleiter aller Unternehmen in die Realschule gekommen und führten auf Grundlage der schriftlichen Bewerbungen möglichst realitätsnahe Bewerbungsgespräche. Noch ist alles nur Simulation. Doch alle Schülerinnen und Schüler waren gespannt auf die Rückmeldung zu ihren Bewerbungsunterlagen und wie sie sich im Gespräch präsentiert haben.  Werden sie mit ihren schulischen Leistungen und ihrem Verhalten den Anforderungen der Berufs- und Arbeitswelt gerecht?
Gleichzeitig hatten die Schülerinnen und Schüler der 8er und 9er Klassen die Möglichkeit, in unserer Aula sich bei den Auszubildenden verschiedener Firmen über Tätigkeit, Werdegänge o.Ä. zu informieren.
Zum Abschluss des Tages setzten sich wie immer die Vertreterinnen und Vertreter der Unternehmen, die Schulleitung und die beteiligten Lehrinnen und Lehrer zusammen, um den Berufsstartertag gemeinsam auszuwerten und um über Chancen und Perspektiven unserer Realschüler zu sprechen.

Als Fazit des 11. Berufsstartertages bleibt festzuhalten, dass die Schülerinnen und Schüler der Realschule zur Windmühle einen sehr positiven Eindruck hinterlassen haben.

An dieser Stelle möchten wir noch einmal unseren besonderen Dank aussprechen für das Engagement der beteiligten Firmen und Institutionen, die den Berufsstartertag für unsere Schülerinnen und Schüler ermöglichen:

Agentur für Arbeit Ahlen                      

Autohaus Budau

Barmer Ersatzkasse Ennigerloh

Beumer Maschinenfabrik GmbH & Co Beckum       

L.B. Bohle, Maschinen und Verfahren GmbH Ennigerloh                        

Heidelberger Cement AG Ennigerloh             

Kath. Kindergarten St. Jakobus Ennigerloh

Krankenpflegeschule St. Franziskus Ahlen

Polysius AG Beckum

Rottendorf Pharma GmbH Ennigerloh

Stadtverwaltung Ennigerloh

Thyssen Krupp Fördertechnik GmbH Ennigerloh

Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum

Für den alljährlichen Blumenschmuck bedanken wir uns herzlich beim Blumenhaus Weppel aus Ennigerloh!

Kommentar schreiben