Trommeln, tanzen und singen

Kubaprojekt in den Klassen 5

Eine eindrucksvolle Begegnung mit afro-cubanischer Kultur erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 am Dienstag, den 13. April 2010 in der Aula der Realschule zur Windmühle.

Im Rahmen eines Kulturaustauschprojektes der Kulturkooperative Münster ist der letzte Meister im Bereich der afro-kubanischen Perkussion aus der Riege der alten Generation Mililian Galís Rivery (genannt “Galí”) in Deutschland auf Tour. Frau Khreiche, die seit 10 Jahren trommelt, hat mit Hilfe ihrer Trommellehrerin Dorothee Marx, eine Einladung dieser außerordentlichen Persönlichkeit an unserer Schule ermöglicht. Mit Unterstützung der Schwestern Idilia Palacios und Regla P. Castellanos erhielten aller Schülerinnen und Schüler eine erste erfolgreiche Anleitung und Einweisung entweder ins Trommeln, Tanzen oder Singen. Den Abschluss des zweistündigen Workshops bildete das gemeinsame Trommeln, Singen und Tanzen.

Kommentar schreiben