Was macht mein Kind im Internet?

Am Donnerstagabend, 18.03.10, informierte und diskutierte Herr Sebastian Mailahn vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf mit Eltern der Realschule zur Windmühle über eine sinnvolle Nutzung des Internets. Auf der einen Seite wurden die gewinnbringenden Angebote des Internets herausgestellt, gleichzeitig aber auch ausführlich auf die Gefahren der Internetnutzung hingewiesen.
Er gab Tipps, die Eltern und Kindern den Umgang mit dem Internet erleichtern. Dazu gehören Offenheit und Vertrauen statt Kontrolle, echtes Interesse zeigen, an dem was das eigene Kind im Internet macht und für die Fallen und Gefahren sensibilisieren.

Kommentar schreiben