Spatenstich für den Pavillion

Donnerstag, 1. Oktober 2009! Es geht los!

Der erste Spatenstich für die zukünftige Mensa unserer Realschule ist getan. “Mit glänzenden Spaten für ein glänzendes Projekt”, kommentierte Herr Bürgermeister Lülf den Baubeginn des 15 mal 15 Meter großen Pavillions, der ca. 100 Schülerinnen und Schülern Platz bietet und sich nach Aussage des Architekten Herrn Becker mit seiner Bauweise hervorragen in diese Parklandschaft hinter der Realschule zur Cardijnstraße einpassen wird. Der multifunktional nutzbare Speiserraum wird an drei Seiten eine Glasfront erhalten, wodurch eine freundliche und helle Atmosphäre entsteht.
Das Projekt wird finanziert in einer Höhe von 200 000 € durch die Stadt Ennigerloh. Das Land NRW steuert 100 000 € aus dem 1000-Schulen-Programm bei. In sieben Wochen soll nach Aussage des Bauunternehmers Herrn Aufderheide bereits Richtfest sein. Die Fertigstellung ist bis zu den Osterferien 2010 geplant. Da bei der Gestaltung des Pavillions im Inneren noch einige Entscheidungen gefällt werden müssen, wird die Realschule die Bauphasen beobachten, begleiten und unterstützen.

Kommentar schreiben