Stipendium für Sarme Pathmanathan

Mit 77 weiteren engagierten Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund aus NRW ist Sarme Pathmanathan aus der Klasse 10b der Realschule zur Windmühle am Montag, dem 1. September 2008 in das START-Stipendiumprogramm aufgenommen worden.

Die Aufnahmeurkunde überreichte ihr die Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes NRW, Frau Barbara Sommer, im Rahmen einer Feierstunde im Ständehaus in Düsseldorf. Ihre Eltern, ihre Schwester, der Schulleiter Herr Dr. Westhoff und ihr Klassenlehrer Herr Fontein begleiteten sie.
START ist in NRW eine gemeisame Bildungsinitiave der START-Stiftung - ein Projekt der Gemeinnützigen Hertie-Stifung- gGmbH und weiteren Partnern aus ganz NRW. Start möchte talentierte, leistungsstarke und gesellschaftlich engagierte Jugendliche mit Migrationshintergrund auf ihrem Weg zum Abitur unterstützen und sie damit in ihrer Integration in unsere Gesellschaft stärken. Neben einer finanziellen Unterstüzung und einer PC-Grundausstattung mit Internetanschluss steht die ideelle Förderung im Vordergrund: Wahlseminare im künstlerischkreativen, musikalischen und naturwissenschaftlichen Bereich sollen den Jugendlichen ermöglichen, stärker ihren eigenen Interessen und Talenten nachzugehen und ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Parallel dazu werden Bildungsseminare angeboten, um den schulischen Werdegang zu begleiten.
Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer gratulieren Sarme sehr herzlich zu diesem Stipendium und sind stolz darauf, dass eine Schülerin unserer Schule ausgewählt wurde.

Kommentar schreiben