Lesung für die Klassen 9

Heute, am Dienstagvormiitag, dem 11. Dezember, stellte in der adventlich geschmückten Schülerbücherei Herr Saadhoff als ehemaliger Deutschlehrer den Klassen 9a und 9c das Buch “Back up” von Thomas Feibel vor. Interessiert verfolgen die Schülerinnen und Schüler die ausgewählten Textstellen dieses spannenden Hacker-Thrillers. Thomas Feibel erzählt die Geschichte von zwei jungen Erwachsenen, die besonders gefordert sind: Die kriminellen Pläne sind nicht direkt offensichtlich, für sie scheint es um Talentförderung zu gehen. Dass sie aber ausgenutzt werden, wird ihnen erst klar, als es schon fast zu spät ist. 
Für die Klasse 9b las die Schülerin Verena Cardenas Cordes ihren Mitschülerinnen und Mitschülern aus dem Buch “Und raus bist du” vor. In dem auf eigenen Erfahrungen basierenden Roman von Johanna Nilsson werden zwei Erzählstränge miteinander verknüpft: Hannas Situation in der Psychiatrie und der Rückblick auf ihr Leben im Alter von 11 bzw. 12 Jahren. Diese beiden Erzählstränge bewegen sich aufeinander zu und die Autorin schildert einfühlsam, was Hanna in die Rolle des Opfers gedrängt hat. Mobbing’ als Psychoterror einer Gruppe gegen Einzelne ist auch im schulischen Bereich ein inzwischen gängiger Begriff.

Kommentar schreiben